Drei Gipfel auf einen Streich: Artos – Süphan – Ararat Tour in 10 Tagen

Schon aus der Ferne deutlich sichtbar erhebt sich der Ararat, eines der mächtigsten Vulkanmassive der Welt – wie Phönix aus der Asche, über das Tiefland Ostanatoliens. Der „Große Ararat“ ist mit 5.165 m der höchste Berg der Türkei, nur durch einen Sattel ist dieser von dem „Kleinen Ararat“ (3.896 m) getrennt. Via Istanbul gelangen Sie nach Van, Ihrem Ausgangspunkt der Reise. Nach einer Bootsfahrt auf dem riesigen Van-See zur Insel Akdamar, starten Sie mit den beiden schönen Eingeh – Bergtouren zum Artos (3.537 m) und Süphan Dagi (4.058 m). Dabei stimmen Sie sich optimal für den Ararat ein. Angenehmer Nebeneffekt ist dabei eine optimale Anpassung an die Höhe. Anschließend fahren Sie nach Dogubayzit, dem Ausgangspunkt für die Besteigung des Ararats. In Eli am Fuße des mythischen Berges beginnen Sie mit den 5-tägigen Aufstieg (inkl. Akklimatisationstag) zum Gipfel des Ararats. Der Weg führt vorbei an kurdischen Nomaden, Almwiesen und über Geröllwege bis hin zum Gipfel. Unter-Wegs werden 2 Zeltlager (ca. 3.200 m und ca. 4.200 m) errichtet. Da der Ararat eine Schneekuppe besitzt, kommen ab ca. 4.900 m Steigeisen zum Einsatz, jedoch sind dafür keine Kenntnisse erforderlich. Von dem höchsten Punkt des Landes haben Sie einen einzigartigen Ausblick über das Tiefland der Türkei bis hin nach Armenien und in den Iran. Der Abstieg erfolgt über die Aufstiegsroute bis in das Dorf Eli. Am Ende der Tour besichtigen Sie noch den Ishak-Pascha-Palast und den „Fundplatz“ der Arche Noah. Es gibt keinen absoluten Beweis dafür, ob das Schiff nach der Sintflut hier gestrandet ist oder nicht und jeder darf seiner Phantasie freien Lauf lassen.

Schwierigkeitsgrad:

Stufe 3: mittelschwer
Es handelt sich um Trekkingreisen mit Wanderungen in einfachem Gelände mit hin und wieder etwas anspruchsvolleren Wegpassagen. Auf den Tagesetappen werden dabei maximal 1.200 Höhenmeter in bis zu 6 Stunden zurückgelegt. Eine gute Kondition wird benötigt.

Kurzinformationen:

Gruppengröße : 2 – 12 Personen
Reisedauer : 10 Tage
Zeltübernachtung : 5  Nächte
Hotelübernachtung : 4 Nächte

Alle Termine ab 2 TN mit Durchführungsgarantie

Termine :


25.05 – 03.06. 2024
31.05 – 09.06.2024 Wenig Plätze
06.06 – 15.06.2024 Alp. Noch Plätze frei
08.06 – 17.06.2024
13.06 – 22.06.2024
15.06 – 24.06.2024
27.06 – 06.07.2024
28.06 – 07.07.2024 Weniger Plätze
22.06 – 01.07.2024 Durchführungsgarantie
06.07 – 15.07.2024
11.07 – 20.07.2024 (AT)Weniger Plätze
13.07 – 22.07.2024
18.07 – 27.07.2024 (AT – Alp) noch Plätze frei
20.07 – 29.07.2024 H .S / Wenig Plätze
25.07 – 03.08.2024
27.07 – 05.08.2024
01.08 – 10.08.2024 (AT- Alp.) noch Plätze frei
10.08 – 19.08.2024
08.08 – 17.08.2024 (AT) Wenig Plätze frei
15.08 – 24.08.2024
17.08 – 26.08.2024 Weniger Plätze
22.08 – 31.08.2024 (AT) noch Plätze frei
29.08 – 07.09.2024
31.08 – 09.09.2024
05.09 – 14.09.2024
07.09 – 16.09.2024
12.09 – 21.09.2024 (AT Alp/Ce)noch Plätze frei
16.09 – 25.09.2024 Alp. noch Plätze Frei
21.09 – 30.09.2024
28.09 – 07.10.2024




Eigene Wunschtermine für Mai – Oktober auf Anfrage – ab 2 Personen Durchführung garantiert

Enthaltene Leistungen:
  • Staatlich geprüfter Bergführer (laut türkischem Gesetz ist dies im Nationalpark des Ararat notwendig)
  • deutsch- oder englischsprachiger Bergführer
  • Genehmigung für die Ararat Besteigung (50 € / Person)
  • alle Transfers laut Programm
  • Transport des Hauptgepäcks durch Pferde auf dem Ararat bis Camp 2
  • Begleitmannschaft
  • Vollverpflegung und Picknickausrüstung auf dem Berg,
  • Einheimischer Koch
  • Wasser während der gesamten Tour
  • Hotelübernachtungen in Doppelzimmern mit Halbpension; Einzelzimmer gegen Aufpreis
  • Zweimannzelte, Isomatten (5cm); Einzelzelte gegen Aufpreis
  • Ausflüge laut Programm
  • Eintrittsgebühren
Nicht enthalten:
  • Alkoholische Getränke und Softgetränke
  • individuelle Ausflüge und Besichtigungen außerhalb des Programms
  • Ausgaben persönlicher Art


Ceven Travel Transfer zum Ausgangpunkt der Ararat Besteigung


Despite careful preparation, program changes due to unforeseeable events can be expected on this trip. These can arise due to weather conditions or due to short-term changes as a result of legal regulations, political decisions or health problems of participants, etc. In any case, we will try to carry out the travel program within reasonable limits or, if not possible, to organize an equivalent alternative program. We look forward to having you with us! This trip will offer you many unforgettable experiences and impressions of a magnificent, extraordinary natural and cultural world. If this trip appeals to you, we look forward to welcoming you to our group.